Freiberufler lehnen Versicherungspflicht ab

Laut einem Bericht des Handelsblatts, sieht der Bundesverband der Freien Berufe keine Vorteile in einer allgemeinen Rentenversicherungspflicht für Selbständige. Dies sehen wir genau so. Da Selbständige kein monatliches Festeinkommen haben, muss es ihnen selbst überlassen sein, in welcher Form und in welcher Höhe sie für ihr Alter vorsorgen. Eine allgemeine Versicherungspflicht wäre aus unserer Sicht schädlich und würde zudem Selbständige die bereits Vorsorge betreiben, zusätzlich belasten und sie für ihr verantwortungsbewustes Handeln bestrafen. (SO)

Hier der Link zum Handelsblattartikel:
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/mittelstand/altersvorsorge-freiberufler-lehnen-versicherungspflicht-ab/6011124.html

Hier ein Link zum Bundesverband der Freiberufler:
http://www.freie-berufe.de/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>